nur 500 m zum Strand
nur 500 m zum Strand
Urlaub in Bojendorf auf Fehmarn Ferienwohnungen Blanck nur 500 m zum Strand
Urlaub in Bojendorf auf FehmarnFerienwohnungen Blanck                         nur 500 m zum Strand

AGBs

Allgemeine Vertragsbedingungen:

 

  1. Der Mietvertrag ist abgeschlossen, sobald der Mieter den Mietvertrag innerhalb von 10 Tagen nach Ausstellung unterschrieben und an den Vermieter zurückgesandt hat. An- und Abreisetag gelten zusammen als ein Miettag.
  2. Der Mieter verpflichtet sich, die Wohnung und das Inventar pfleglich zu behandeln. Während der Mietzeit am Mietobjekt, Einrichtung und Grundstück entstandene Schäden sind durch den Mieter zu ersetzen. Außergewöhnliche Reinigungskosten (Teppiche, Polster usw.) sind durch den Mieter zu ersetzen. In allen Wohnungen und Fluren ist das Rauchen verboten.
  3. Der vereinbarte Mietpreis bezieht sich auf die im Vertrag festgelegte Personenzahl. Wird darüber hinaus die Wohnung von weiteren Personen bewohnt, ohne dass mit dem Vermieter Rücksprache genommen wird, so ist dieser berechtigt, einen Zuschlag von 6€/ Person und Tag zu erheben.
  4. Der Mieter kann vom Vertrag bis zu 6 Wochen vor Mietbeginn zurücktreten. Im Falle der Nicht-Weitervermietung werden 20% der gesamten Mietsumme berechnet. Wird der Vertrag innerhalb von 6 Wochen vor Mietbeginn storniert, so muss der volle Mietbetrag abzgl. 10 % eingesparter Verbrauchskosten gezahlt werden, es sei denn, dass die Weitervermietung zu den gleichen Bedingungen möglich wird. Bei Nicht-Erscheinen des Mieters am vereinbarten Anreisetag verfällt das Anrecht des Mieters auf die Wohnung, die Mietkosten müssen zu 100 % gezahlt werden. Stornierungen sind schriftlich (per Post, E-Mail oder Fax) an den Vermieter zu richten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
  5. Miete bitte in bar in den ersten Urlaubstagen zahlen, sofern noch nicht vorab überwiesen wurde.
  6. Regeln für Hundehalter: Hunde dürfen nicht ins Bett. Die Wohnung ist vor der Abreise zu staubsaugen. Hunde dürfen nicht jaulend oder bellend alleine in der Wohnung gelassen werden. Wenn der Hund auf das Sofa darf, ist dieses mit mitgebrachten Decken abzudecken.
  7. Das Laden von E-Autos über den Hausanschluss ist nicht gestattet.
  8. Gerichtsstand ist Oldenburg in Holstein.
  9. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Änderung dieser Schriftformklausel.
  10. Es findet deutsches materielles Recht Anwendung, sofern nicht zwingende Vorschriften die Geltung eines anderen Rechts vorschreiben.
  11. Salvatorische Klausel

   Sind einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar oder werden diese nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar, so bleiben die übrigen Vertragsbestandsteile von der Unwirksamkeit unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag lückenhaft erweist.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tomke Blanck